Die Gleichbehandlungs-Kommission des Landes Steiermark

Die Gleichbehandlungs-Kommission hat vor allem 3 wichtige Aufgabenbereiche:

  • Sie sagt ihre Meinung und Einschätzung zu Fragen der Gleichbehandlung von Frauen und Männern und der Förderung von Frauen.
  • Sie sagt ihre Meinung und Einschätzung zu neuen Gesetzen und Verordnungen, die das Land Steiermark erlassen will.
  • Sie macht Gutachten, wenn Gleichbehandlung und Frauen-Förderung nicht eingehalten werden. Diese Gutachten macht die Kommission, wenn jemand einen Antrag stellt.

Die derzeitige Gleichbehandlungs-Kommission wurde am 12. Dezember 2019 mit einem Beschluss der Steiermärkischen Landesregierung eingesetzt. Sie besteht aus folgenden Mitgliedern und Ersatzmitgliedern:



Mag.
Christian Freiberger

Vorsitzender


Ersatzmitglied:
Mag.a Manuela Rappold



HRin
Mag.a Alexandra Nagl

Stellvertretende Vorsitzende


Ersatzmitglied:
Mag.a Astrid Kokoschinegg



Dr. Harald Hanik


Ersatzmitglied:
Dr.in Angelika Schaunig



Doris Kirschner

Ersatzmitglied:
Mag.a Ingrid Krammer 

Mag. Andreas Neuhold, MSc

Ersatzmitglied:
Monique Fitzko



Sabine Fössl


Ersatzmitglied:
Anita Ledinski

Adresse der Gleichbehandlungs-Kommission:

Burgring 4
1. Ebene, Zimmer Nummer: 112
8010 Graz

Telefon: 0316/877-3904
E-Mail: gbb-kommission@stmk.gv.at

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).